WARENKORB
Kartenbestellung
-

 

:

Reservierung und Kauf von Eintrittskarten und Sitzplätzen


für die

Rudolfina-Redoute


am Faschingsmontag, dem 4. März 2019
in der Wiener Hofburg.

Der Vorverkauf startet im Herbst 2018.

Bitte wählen Sie den gewünschten Saal

Festsaal Hohe Logen
Ausverkauft
Der Festsaal ist das „Herz“ der Rudolfina-Redoute. Hier findet nicht nur die Eröffnung des Balls mit den Begrüßungsansprachen und dem Tanzen des Eröffnungskomitees statt, sondern auch die Demaskierungsquadrille und die Wahl der schönsten Maske um Mitternacht.

Den ganzen Abend spielt das Symphonieorchester der Klangvereinigung für Sie – in doppelter Besetzung, damit ein unterbrechungsloses Tanzvergnügen gewährleistet ist. Das Repertoire des Orchesters deckt das komplette Tanzangebote vom traditionellen Wiener Walzer bis zu modernen Standardtänzen ab.

Die Hohen Logen haben acht oder zehn Plätze. Für Speisen und Getränke am Platz ist gesorgt. Obwohl ein Großteil der Logen an Stammkunden vergeben ist, gibt es immer wieder auch die Möglichkeit, einzelne Plätze zu buchen. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an office@rudolfina-redoute.at
Festsaal Estradenlogen
Ausverkauft
Der Festsaal ist das „Herz“ der Rudolfina-Redoute. Hier findet nicht nur die Eröffnung des Balls mit den Begrüßungsansprachen und dem Tanzen des Eröffnungskomitees statt, sondern auch die Demaskierungsquadrille und die Wahl der schönsten Maske um Mitternacht.

Den ganzen Abend spielt das Symphonieorchester der Klangvereinigung für Sie – in doppelter Besetzung, damit ein unterbrechungsloses Tanzvergnügen gewährleistet ist. Das Repertoire des Orchesters deckt das komplette Tanzangebote vom traditionellen Wiener Walzer bis zu modernen Standardtänzen ab.

Die Estradenlogen liegen in unmittelbarer Nähe zum Tanzparkett, aber leicht erhöht. Sie haben vier oder acht Plätze. Für Speisen und Getränke am Platz ist gesorgt. Auch wenn die meisten Estradenlogen schon vergeben sind, gibt es immer wieder die Möglichkeit, einzelne Plätze zu buchen. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an office@rudolfina-redoute.at
Wintergarten
Ausverkauft
Der Wintergarten ist ein wunderschöner Treffpunkt am Redoute-Abend, um auch abseits der Tanzflächen Freunde zu treffen und bei einem gemütlichen Gespräch mit Blick auf Heldenplatz, Volksgarten und Rathaus Neuigkeiten auszutauschen. Für Getränke steht eine Cocktail-Bar zur Verfügung.

Im Wintergarten spielt keine Live-Musik.

Die Tische haben vier Plätze mit dem üblichen Speisen- und Getränkeservice am Tisch.
Zeremoniensaal
38 Euro/Platz
168 von 168 Plätze frei
NEUES MUSIKPROGRAMM IM ZEREMONIENSAAL (Die Disco befindet sich im Parterre.)

Im Zeremoniensaal befindet sich die zweite große Tanzfläche neben dem Festsaal auf der durchgehend Tanzmusik gespielt wird. Wer schwungvolle, lateinamerikanische Tänze in Abwechslung mit klassischer Tanzmusik sucht, wird hier mit der Band Carla Natascha und der Bigband der Militärmusik Niederösterreich auf seine Kosten kommen. Die Musik spielt bis zum Ballende um 04.30 Uhr.

Die Tische haben zwölf Plätze und sind in abgetrennten Logen gruppiert. Für das leibliche Wohl sorgt ein Getränke- und Speisenservice am Tisch.

Im Zeremoniensaal gibt es eine Loge speziell für Gäste, die alleine auf die Rudolfina-Redoute kommen. Wenn Sie Interesse an einem Sitzplatz an diesem Tisch haben, kontaktieren Sie uns bitte via office@rudolfina-redoute.at
Marmorsaal
Ausverkauft
Unmittelbar an den Zeremoniensaal anschließend bietet der Marmorsaal Plätze für alle, die zwar gerne etwas Tanzmusik hören, aber nicht direkt neben dem Tanzbereich sitzen wollen. So kann man sich bei etwas Hintergrundmusik gut unterhalten und ist trotzdem mitten im Geschehen.

Im Marmorsaal gibt es keine Live-Musik.

Die Tische haben vier Plätze, für Speisen und Getränke am Platz ist gesorgt.
Antekammer
Ausverkauft
Zwischen Marmorsaal und Rittersaal gelegen ist die Antekammer ein zentraler Ort, an dem jeder Ballbesucher vorbei kommt. Aus dem Rittersaal ist 50er-Jahre Musik von The Cadillacs zu hören, während man sich gemütlich unterhalten kann.

In der Antekammer gibt es keine Live-Musik.

Die Tische haben vier Plätze, für Speisen und Getränke am Platz ist gesorgt.
Rittersaal
Ausverkauft
Ein Geheimtipp für Tanzbegeisterte ist der Rittersaal. The Cadillacs unterhalten mit Tanzmusik im Stil der 50er-Jahre, Rock'n'Roll und Evergreens und spielen (mit Pausen) bis 04.00 Uhr. Redoute-Insider wissen, dass hier um 03.40 die erste und letzte inoffizielle Quadrille getanzt wird.

Die Tische haben vier Plätze mit dem üblichen Speisen- und Getränkeservice am Tisch.
Trabantenstube
Ausverkauft
Die Trabantenstube ist der Sammelplatz für Couleurstudenten auf der Rudolfina-Redoute. Abseits des Trubels kann man hier Bundes- und Cartellbrüder an ihren Verbindungstischen treffen.

In der Trabantenstube gibt es keine Live-Musik.

Neben Tischen mit vier Plätzen gibt es auch Tafeln, an denen 8, 12 oder 16 Personen sitzen können. Speisen und Getränke werden an die Tische gebracht.
Künstlerzimmer
Ausverkauft
Das Künstlerzimmer ist etwas kleiner als die übrigen Säle und vermittelt mit einem alten Kaminofen eine besonders gemütliche Atmosphäre.

Es gibt keine Live-Musik.

Die Tische haben vier Plätze, für Speisen und Getränke am Platz ist gesorgt.
Vorsaal (Festsaal-Foyer)
22 Euro/Platz
20 von 20 Plätze frei
Der Vorsaal führt direkt zum Festsaal und ist damit dessen unmittelbarer Eingangsbereich. Er ist der richtige Ort, um Bekannte zu treffen und bei der Fotobox oder Pressewand gemeinsame Erinnerungsschnappschüsse zu machen. Dazu kann man sich gerne ein Getränk von der Sektbar gönnen.

Im Vorsaal gibt es keine Live-Musik.
Seitengalerie
Ausverkauft
Neben dem Festsaal befindet sich die Seitengalerie als zentrale Verbindungsachse in der Wiener Hofburg. Hier gibt es die Möglichkeit, auf der Bierstraße verschiedene Craft Beers zu verkosten sowie einen Snack in der benachbarten Hofburg Galerie zu sich zu nehmen.

In der Seitengalerie spielt keine Live-Musik und es gibt keine Tische.
Geheime Ratstube
In diesem Saal befinden sich keine Tische.
In gemütlicher Lounge-Atmosphäre lädt die Geheime Ratstube sowohl zum Tratschen als auch Tanzen ein. Sie ist außerdem ein Ort und Treffpunkt für Gruppen und informelle Empfänge. Der Saal ist erst ab 22.30 Uhr geöffnet, da davor all die vielen freiwilligen Helfer, die eine Redoute überhaupt erst möglich machen, beim einzigen geschlossenen Empfang in diesem Saal zusammenkommen.

In der Geheimen Ratstube wird ein Pianist mit Sängerin bis 04.00 Uhr (mit Pausen) für Stimmung sorgen.

Es gibt Stehtische, aber keine Sitzplätze in der Geheimen Ratstube.




Festsaal Hohe Logen
  von    Sitzen ausgewählt 

Übersichtsplan Mezzanin anzeigen
Tisch noch frei
Tisch noch teilweise frei
Tisch ist bereits belegt
Tisch ist von Ihnen reserviert
Große Säle können horizontal verschoben werden

Festsaal Estradenlogen
  von    Sitzen ausgewählt 

Übersichtsplan Mezzanin anzeigen
Tisch noch frei
Tisch noch teilweise frei
Tisch ist bereits belegt
Tisch ist von Ihnen reserviert
Große Säle können horizontal verschoben werden

Wintergarten
  von    Sitzen ausgewählt 

Übersichtsplan Mezzanin anzeigen
Tisch noch frei
Tisch noch teilweise frei
Tisch ist bereits belegt
Tisch ist von Ihnen reserviert
Große Säle können horizontal verschoben werden

Zeremoniensaal
  von    Sitzen ausgewählt 

Übersichtsplan Mezzanin anzeigen
Tisch noch frei
Tisch noch teilweise frei
Tisch ist bereits belegt
Tisch ist von Ihnen reserviert
Große Säle können horizontal verschoben werden

Marmorsaal
  von    Sitzen ausgewählt 

Übersichtsplan Mezzanin anzeigen
Tisch noch frei
Tisch noch teilweise frei
Tisch ist bereits belegt
Tisch ist von Ihnen reserviert
Große Säle können horizontal verschoben werden

Antekammer
  von    Sitzen ausgewählt 

Übersichtsplan Mezzanin anzeigen
Tisch noch frei
Tisch noch teilweise frei
Tisch ist bereits belegt
Tisch ist von Ihnen reserviert
Große Säle können horizontal verschoben werden

Rittersaal
  von    Sitzen ausgewählt 

Übersichtsplan Mezzanin anzeigen
Tisch noch frei
Tisch noch teilweise frei
Tisch ist bereits belegt
Tisch ist von Ihnen reserviert
Große Säle können horizontal verschoben werden

Trabantenstube
  von    Sitzen ausgewählt 

Übersichtsplan Mezzanin anzeigen
Tisch noch frei
Tisch noch teilweise frei
Tisch ist bereits belegt
Tisch ist von Ihnen reserviert
Große Säle können horizontal verschoben werden

Künstlerzimmer
  von    Sitzen ausgewählt 

Übersichtsplan Mezzanin anzeigen
Tisch noch frei
Tisch noch teilweise frei
Tisch ist bereits belegt
Tisch ist von Ihnen reserviert
Große Säle können horizontal verschoben werden

Vorsaal (Festsaal-Foyer)
  von    Sitzen ausgewählt 

Übersichtsplan Mezzanin anzeigen
Tisch noch frei
Tisch noch teilweise frei
Tisch ist bereits belegt
Tisch ist von Ihnen reserviert
Große Säle können horizontal verschoben werden

Seitengalerie
  von    Sitzen ausgewählt 

Übersichtsplan Mezzanin anzeigen
Tisch noch frei
Tisch noch teilweise frei
Tisch ist bereits belegt
Tisch ist von Ihnen reserviert
Große Säle können horizontal verschoben werden

Geheime Ratstube
  von    Sitzen ausgewählt 

Übersichtsplan Mezzanin anzeigen
Tisch noch frei
Tisch noch teilweise frei
Tisch ist bereits belegt
Tisch ist von Ihnen reserviert
Große Säle können horizontal verschoben werden

Kassa




Bei der Bestellung von Couleurkarten ist nur die Zustelloption „Print@Home“ möglich.